KDO

KDO - Kommandofahrzeug

Bj. 1993


Das Kommandofahrzeug erfüllt bei uns zwei unterschiedliche Funktionen. Die erste ist es, dem Einsatzleiter als mobilde Einsatzleitstelle zu dienen. Zu diesem Zweck ist im KDO ein Schreibtisch verbaut. Um ihn herum sind mehrere Funkgeräte, ein Laptop sowie Führungsunterstützungsmittel wie Kartenmaterial, Formulare etc. angeordnet. Im Einsatzfall arbeiten hier 1-4 Personen im Führungsstab. Die zweite Funktion des Kommandofahrzeuges ist die eines Vorrausfahrzeuges bei Verkehrsunfällen. Im Heckladeraum befindet sich unser zweites Hydraulisches Rettungsgerät sowie Erste-Hilfe Material und Absperrmaterial. Zur allgemeinen Ausstattung gehört auch ein Einbaugenerator mit ausfahrbarem Lichtmast.

 

 

2017  Freiwillige Feuerwehr Passail