PKW-Bergung am 5.2.2020

Am 5.2.2020 wurden wir um 19.24 Uhr zu unserem insgesamt 3. Einsatz an diesem Tag alarmiert. Hier mussten wir zu einer PKW-Bergung von zwei PKW ausrücken. Einsatzort war dieses Mal die Kreuzung der B64 mit der Straße Richtung Buchberg. 

Tätigkeiten vor Ort: Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle, Aufbauen eines Brandschutzes, Bergen der verunfallten PKW sowie Binden von ausgetretenen Betriebsmitteln

Eingesetzte Kräfte: 13 Mann mit RF-A, MZF und MTF-A