Gesamtübung im September

Am 02.09.2022 fand unsere Gesamtübung zusammen mit der Bergrettung Fladnitz/T. statt. Übungsanahme war ein abgestürzter Paragleiter über der Ochsenhalt. 

Durch den internen Notruf wurden die Kooardinaten für den Einsatz per Telefon bekanntgegeben. Auf der Anfahrt zum Einsatzort wurde bereits mit Wegweisern gearbeitet, da der Waldweg mehrere Abzweigungen und Kehren hatte. Damit wurde gewährleistet dass die Zufahrt für weitere Einsatzkräfte erleichtert wird.

Am Einsatzort angekommen, wurde mit der Betreuung des Paragleiters (Dummy) und Ausleuchtung und Absicherung der Unfallstelle begonnen.

Danach wurden 2-teilige Steckleitern für die Bergrettung aufgebaut, damit die Rettung aus weiter Höhe erleichtert wurde.

Nach der Rettung des Paragleiters aus luftiger Höhe hatten wir die Aufgaben zur Tragehilfe der Person zur Rettung.

Wir bedanken uns bei der Bergrettung Fladnitz/T. für den reibungslosen Ablauf und das gute Zusammenarbeiten!